Live-Chat
Hilfe
RegistrierenEinloggen

ALL BETS BLACKJACK

All Bets Blackjack

Spielbeschreibung

Wenn Sie auf der Suche nach dem ultimativen Blackjackspiel sind, ist All Bets Blackjack genau das Richtige für Sie. Das Spiel bietet exzellentes Blackjack für Traditionalisten sowie eine Auswahl von sechs sich lohnenden Nebenwetten für diejenigen, die sich etwas mehr Spannung wünschen.

Während Sie bis zu 3 Hände klassischen Blackjacks spielen, können Sie auf die Nebenwetten Top 3, Perfect Pairs, Buster Blackjack, Progressive Blackjack, Lucky Lucky sowie 21+3 setzen. Und das Beste ist, Sie können sich entscheiden, nur auf eine dieser Nebenwetten zu setzen, oder wenn Sie möchten, sogar auf alle!

All Bets Blackjack

Spielregeln

Das Ziel bei All Bets Blackjack ist dasselbe wie bei allen anderen Blackjack-Spielen, nämlich eine Hand zu bilden, deren Wert so nahe wie möglich an 21 herankommt, ohne diesen zu überschreiten, oder, im besten Fall, den Wert 21 zu erreichen. Solange Ihre Hand näher an 21 herankommt als die des Croupiers, haben Sie die Runde gewonnen.

Beim Blackjack zählen Zahlenkarten ihren Augen entsprechend, Bildkarten zählen zehn Punkte und Asse zählen nach Belieben 1 oder 11 Punkte. Die wertvollste Hand ist der ‚Blackjack‘, ein As und eine Zehn, mit dem Sie alle anderen Hände schlagen.

Zuerst müssen Sie Ihre Einsätze auf die Hände, die Sie spielen möchten, setzen. Klicken Sie anschließend auf ‚Karten ausgeben‘, um Ihre ersten beiden aufgedeckten Karten für jede Hand zu erhalten. Gleichzeitig erhält der Croupier eine aufgedeckte und eine verdeckte Karte. Für jede Ihrer aktiven Hände haben Sie drei Möglichkeiten. Sie können eine weitere Karte verlangen, keine weitere Karte verlangen oder Ihren Einsatz verdoppeln („Hit“, „Stand“, „Double“). Wenn Sie „Double“ wählen, erhalten Sie eine weitere Karte und der Croupier wird anschließend seine Hand ausspielen.

Am Ende einer Runde werden Gewinnhände in einem Verhältnis von 2:1 ausgezahlt, außer bei einem Blackjack, bei dem das Verhältnis 3:2 beträgt.

In einigen Szenarien gibt es mehr Einsatzmöglichkeiten. Wenn die aufgedeckte Karte des Croupiers ein As ist, können Sie sich gegen ein Blackjack des Croupiers versichern. Diese Versicherung kostet Sie die Hälfte Ihres ursprünglichen Einsatzes, und wenn der Croupier ein Blackjack erzielt, werden Sie in einem Verhältnis von 2:1 ausgezahlt. Wenn Ihre ersten beiden Karten gleichwertig sind, können Sie diese aufteilen und anschließend beide Hände getrennt spielen. Dadurch erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen.

Nebenwetten

Wie bereits erwähnt, All Bets Blackjack bietet sechs spannende Nebenwetten, von denen jede zu äußerst hohen Gewinnen führen kann.

Die Nebenwette Top 3 ist eine Wette darauf, dass die erste aufgedeckte Karte des Croupiers und die ersten beiden Karten des Spielers ein Drilling mit einer Farbe, einen Straight Flush oder eine Kombination aus drei Königen bilden. Ein Drilling mit einer Farbe wird in einem Verhältnis von 500:1 ausgezahlt, ein Straight Flush in einem Verhältnis von 180:1 und drei Könige in einem Verhältnis von 90:1.

Perfect Pairs ist eine Nebenwette darauf, dass die ersten beiden Karten des Spielers entweder ein perfektes Paar, ein Farbenpaar oder ein Rot-Schwarz-Paar bilden. Ein perfektes Paar besteht aus zwei gleichwertigen Karten von einer Farbe, ein Farbenpaar besteht aus zwei gleichwertigen Karten mit gleichem Kartenfarbton, aber mit unterschiedlichen Farben, und ein Rot-Schwarz-Paar besteht aus zwei gleichwertigen Karten mit unterschiedlichen Farben und Kartenfarbtönen. Das perfekte Paar wird in einem Verhältnis von 25:1 ausgezahlt, das Farbenpaar in einem Verhältnis von 12:1 und das Rot-Schwarz-Paar in einem Verhältnis von 6:1.

Bei der Nebenwette Buster Blackjack wird darauf gewettet, dass der Croupier den Wert 21 überschreitet. Je mehr Karten der Croupier hält, wenn er verliert, desto höher wird die Auszahlung ausfallen. Wenn der Croupier mit 3 oder 4 Karten den Wert 21 überschreitet, erfolgt die Auszahlung in einem Verhältnis von 2:1, mit 5 Karten in einem Verhältnis von 4:1, mit 6 Karten in einem Verhältnis von 18:1, mit 7 Karten in einem Verhältnis von 50:1 und mit 8 oder mehr Karten in einem Verhältnis von 250:1. Wenn der Croupier mit 7 Karten den Wert 21 überschreitet und Sie ein Blackjack haben, wird Ihr Einsatz in einem Verhältnis von 800:1 ausgezahlt, und wenn er mit 8 oder mehr Karten den Wert 21 überschreitet und Sie ein Blackjack haben, in einem Verhältnis von 2000:1.

Die Nebenwette Progressive Blackjack wird ausgezahlt, wenn Sie eine der Gewinnhandkombinationen erhalten. Um den progressiven Jackpot zu gewinnen, benötigen Sie vier Asse in Folge von gleicher Farbe. Wenn Sie drei Asse von gleicher Farbe erhalten, wird Ihnen das 5.000-fache Ihres Einsatzes ausgezahlt, für vier Asse mit unterschiedlichen Farben das 2.500-fache, für drei Asse mit unterschiedlichen Farben das 250-fache, für zwei Asse von gleicher Farbe das 100-fache, für zwei Asse mit unterschiedlichen Farben das 50-fache und für ein As das 5-fache.

Die Nebenwette Lucky Lucky wird ausgezahlt, wenn die ersten beiden Karten des Spielers und die erste Karte des Croupiers eine „Eine Farbe 777“, eine „Eine Farbe 678“, eine „Mehrere Farben 777“, eine „Mehrere Farben 678“, eine „Eine Farbe 21“, eine „Mehrere Farben 21“, eine „Alle 20“ oder „Alle 19“ bilden. Die „Eine Farbe 777“ wird in einem Verhältnis von 200:1 ausgezahlt, die „Eine Farbe 678“ in einem Verhältnis von 100:1, die „Mehrere Farben 777“ in einem Verhältnis von 50:1, die „Mehrere Farben 678“ im Verhältnis 25:1, die „Eine Farbe 21“ im Verhältnis von 15:1, die „Mehrere Farben 21“ im Verhältnis 3:1, und die „Alle 20“ und „Alle 19“ in einem Verhältnis von 2:1.

Die Nebenwette 21+3 wird ausgezahlt, wenn Ihre ersten beiden Karten und die erste Karte des Croupiers einen Flush, einen Straight, einen Drilling, einen Straight Flush oder einen Drilling von gleicher Farbe bilden. Ein Drilling von gleicher Farbe wird in einem Verhältnis von 100:1 ausgezahlt, ein Straight Flush im Verhältnis von 40:1, ein Drilling in einem Verhältnis 30:1, ein Straight in einem Verhältnis 10:1 und ein Flush in einem Verhältnis von 5:1.


×