Live-Chat
Hilfe
RegistrierenEinloggen

Frankie Dettori’s Magic Seven Blackjack

Frankie Dettori’s Magic Seven Blackjack

Game Description

If you enjoy playing blackjack and you are looking for a way to increase your winnings then Frankie Dettori’s Magic Seven Blackjack is the game for you. It plays just like a traditional blackjack game, but features a special side bet that could see you win some huge payouts.

 The game allows you to play up to three hands simultaneously and operates exactly as a traditional blackjack game complete with options such as insurance and split.  It differs by offering the Magic Seven side bet that gives you the chance to win special payouts of up to 7777x.

Frankie Dettori’s Magic Seven Blackjack

Spielbeschreibung

Wenn Sie gerne Blackjack spielen und nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Gewinne zu erhöhen, dann ist Frankie Dettori’s Magic Seven Blackjack das Spiel für Sie. Es wird wie ein traditionelles Blackjack-Spiel gespielt, bietet aber einen besonderen Nebenspieleinsatz, mit dem riesige Auszahlungen gewinnen könnten.

Im Spiel können Sie bis zu drei Hände gleichzeitig spielen und es verläuft nach den gleichen Regeln wie ein traditionelles Blackjackspiel mit den Optionen wie Versicherung und Teilen. Es unterscheidet sich durch das Angebot des "Magic Seven"-Nebenspieleinsatzes, der Ihnen die Chance gibt, besondere Auszahlungen von bis zu x7777 zu gewinnen.

Spielanleitung

Die Idee hinter Blackjack ist ganz einfach: Der Spieler muss eine Kartenhand aufbauen, deren Wert so nah wie möglich an 21 herankommt, diesen Wert jedoch nicht überschreitet, um nicht pleite zu gehen. Solange der Wert Ihrer Hand am Ende der Runde näher an 21 liegt, als der Wert der Hand des Dealers, gewinnen Sie.

In Blackjack zählen Asse entweder 1 oder 11, die Bildkarten zählen 10 und die Zahlenkarten haben den auf ihnen stehenden Wert. Die bestmögliche Hand, die Sie zusammenstellen können, heißt Blackjack, eine Hand mit dem Wert 21 aus nur zwei Karten, einem Ass und eine Karte mit dem Wert 10.

In diesem Spiel können Sie bis zu drei Hände auf einmal spielen. Zum Beginn einer Runde müssen Sie Ihre Chips in die Einsatzbereiche von jeder Hand platzieren, die Sie spielen möchten. Zu diesem Zeitpunkt können Sie auch den Nebenspieleinsatz Magic Seven setzen. Danach klicken Sie auf "Geben", um die ersten zwei aufgedeckten Karten für jede Ihrer aktiven Hände zu erhalten. Zur gleichen Zeit erhält der Dealer eine aufgedeckte und eine verdeckte Karte. Dann stehen Ihnen für jede aktive Hand drei Standardoptionen zur Verfügung: "Karte verlangen", "Keine Karte verlangen" oder "Verdoppeln".

Wenn Sie sich für "Karte verlangen" entscheiden, dann wird eine andere Karte für die Hand gezogen, wenn Sie sich für "Keine Karte verlangen" entscheiden, dann bleibt die Hand, wie sie ist und das Spiel geht weiter. Wenn Sie "Verdoppeln" wählen, dann wird Ihr Einsatz verdoppelt und Sie erhalten eine weitere Karte für diese Hand und das Spiel geht weiter. Wenn Sie mit dem Spielen Ihre Hände fertig sind, dann spielt der Dealer seine Hand.

Frankie Dettori’s Magic Seven Blackjack zahlt zu den regulären Blackjack-Quoten aus, 2:1 für alle gewinnenden Hände, außer Blackjack, das 3:2 auszahlt.

Funktionen und Nebenspieleinsätze

Das Spiel bietet eine Reihe von Funktionen, die ebenfalls der Standard für Blackjack sind. Wenn Ihre ersten beiden Karten in einer Hand den gleichen Wert haben, dann bekommen Sie die Möglichkeit, diese in zwei separate Hände zu teilen und diese als zwei getrennte Hände zu spielen. Wenn Sie sehen, dass der Dealer aus aufgedeckte Karte ein Ass erhalten hat, können Sie Versicherung gegen sein Blackjack aufnehmen. Dies kostet die Hälfte Ihres ursprünglichen Einsatzes und wenn der Dealer ein Blackjack hat, dann zahlt sie 2:1 aus, sodass Sie die Kosten ausgeglichen sind.

Zu guter Letzt ist es möglich, eine Hand mit 10 Karten zu bilden, ohne dass Sie pleitegehen. Dies geschieht mit einer Hand namens 10-Card Charlie und diese Hand gewinnt immer, es sei denn der Dealer hat Blackjack.

Das Spiel bekommt seine eigene Wende mit dem Nebenspieleinsatz Magic Seven. Das Ziel des Einsatzes ist Pokale zu sammeln. Pokale können zufällig auf ausgeteilten Karten erscheinen und wenn Sie mindestens zwei Pokale in einer einzigen Runde oder aus mehreren aufeinander folgenden Runden sammeln, dann gewinnen Sie eine Auszahlung. Wenn Sie allerdings nur einen Pokal sammeln, dann wird der "Magic Seven"-Nebenspieleinsatz erneut in der nächsten Runde gesetzt und zwar ohne zusätzliche Kosten für Sie. Und das Beste ist, Sie können auch Pokale auf den Karten des Dealers sammeln.

Wenn Sie drei Pokale in einer Reihe sammeln, zahlt es 1:1 aus, vier Pokale zahlen 7:1 aus, fünf Pokale 14:1, sechs Pokale 24:1, sieben Pokale 70:1 und wenn Sie in nur zwei Runden 7 Pokale sammeln können, dann gewinnen Sie eine massive Auszahlung von 7777:1!

×