Live-Chat
Hilfe
RegistrierenEinloggen

Baccarat

Baccarat

Für viele Jahre war Baccarat der Glücksspiel-Elite vorbehalten. Jetzt kann jeder dieses elegante Spiel genießen und sehen, ob er das Haus schlagen kann. Zusammen mit dem klassischen Spiel bietet diese Version von Baccarat eine Reihe von spannenden Nebenspieleinsätzen, die Ihnen die Möglichkeit geben, mehr als je zuvor zu gewinnen. Nehmen Sie heute am Tisch Platz und sehen Sie, ob Sie James Bonds Lieblingsspiel meistern können. 

Baccarat

Spielanleitung

Baccarat ist ein sehr einfaches Spiel, und es dauert nur wenige Minuten, bis Sie lernen es zu spielen. Das Ziel des Spiels ist es eine Hand Karten aufzubauen, die dem Wert 9 möglichst nahe ist. 

Es gibt nur drei mögliche Einsätze, Sie können auf die Hand des Spielers, die Hand des Bankers oder ein Unentschieden setzen. Nachdem Sie Ihren Einsatz gesetzt haben, erhalten die Positionen des Spielers und des Bankers jeweils zwei Karten. In Baccarat haben die Bildkarten und Zehner alle den Wert 0 und die anderen Karten den auf ihnen geschriebenen Wert. Wenn Sie Ihre Karten zusammenzählen, dann müssen Sie sich nur auf die letzte Stelle konzentrieren, wenn Sie beispielsweise eine 7 und eine 9 haben, hat  Ihre Hand den Wert 6 und nicht 16. 

Es gibt komplizierte Regeln, für den Fall, dass eine dritte Karte ausgeteilt wird, entweder für den Spieler oder den Dealer. Der Computer wird dies automatisch handhaben, sodass Sie sich über die Einzelheiten nicht kümmern müssen, doch wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, können Sie die Regeln zur dritten Karte im Spiel finden. 

Sobald alle Karten ausgeteilt wurden, wird die gewinnende Hand bestimmt. Die Einsätze auf den Spieler und den Banker zahlen beide mit 2:1 aus, während ein Unentschieden 8:1 auszahlt.

Nebenspieleinsätze

Baccarat bietet auch eine Reihe von Nebenspieleinsätzen, sodass Sie noch mehr gewinnen können: Paar des Spielers, Paar des Bankers, perfektes Paar, jedes Paar, groß und klein

Das Paar des Spielers und das Paar des Bankers zahlen aus, wenn die ersten beiden in eine Hand ausgeteilten Karten ein Paar bilden, zum Beispiel die 4 Kreuz und 4 Herz. Dieser Einsatz zahlt 11:1 aus, der Nebenspieleinsatz jedes Paar zahlt aus, wenn entweder die ersten beiden Karten des Bankers oder des Spielers ein Paar bilden, er zahlt 5:1 aus. Die Einsatz Perfekte Paar zahlt aus, wenn die ersten beiden ersten Karten des Spielers oder des Bankers ein Paar der gleichen Spielkartenfarbe bilden, zum Beispiel zwei 5 Karo. Er zahlt 25:1 aus.

Der Nebenspieleinsatz Groß wird ausgezahlt, wenn der Gesamtwert der Karten, die dem Spieler und Banker ausgeteilt wurden, 5 oder 6 ist. Er zahlt 0,54:1 aus. Der Nebenspieleinsatz Klein wird ausgezahlt, wenn der Gesamtwert der Karten, die dem Spieler und Banker ausgeteilt wurden, 4 ist. Er zahlt 1,5:1 aus.

Sie können auf diese Nebenspieleinsätze unabhängig davon setzen, ob Sie einen Einsatz auf Spieler, Banker oder Unentschieden gesetzt haben.


×