Live-Chat
Hilfe
RegistrierenEinloggen

Casino Hold'Em

Casino Hold'Em

Casino Hold'em ist ein Pokerspiel mit fünf Karten, in dem Sie es mit dem Dealer aufnehmen. Das Ziel ist es, die bestmögliche Pokerhand mit zwei eigenen Karten und fünf Gemeinschaftskarten zu bilden. Noch besser, das Spiel gibt Ihnen die Chance, dank eines aufregenden AA-Nebenspieleinsatzes einige große Bonuszahlungen zu gewinnen. 


Casino Hold'Em

Spielanleitung

Das Spiel ist sehr leicht zu spielen, alles, was Sie tun müssen, ist die bestmögliche Pokerhand aus fünf Karten zusammenzustellen. Sie beginnen eine Runde indem Sie Ihren Ante-Einsatz und den optionalen AA-Nebenspieleinsatz setzen. Sie erhalten dann Ihre ersten beiden Karten, die ersten drei Gemeinschaftskarten werden ausgeteilt und der Dealer erhält zwei verdeckte Karten. 

Wenn zu diesem Zeitpunkt die ersten beiden Karten eine Hand bilden, dann wird die Hand Ihnen angezeigt. Sie müssen dann entscheiden, ob Sie "Mitgehen" oder "Aufgeben". Wenn Sie aufgeben, dann verlieren Sie Ihren Ante-Einsatz und die Runde endet. Wenn Sie mitgehen, dann wird ein Einsatz in Höhe von zweimal Ihren Ante-Einsatz gesetzt und die beiden letzten Gemeinschaftskarten werden ausgeteilt. Ihnen wird dann die bestmögliche Hand mithilfe Ihrer zwei Karten und den fünf Gemeinschaftskarten angezeigt und Ihre Auszahlungen hängen von der Stärke Ihrer Hand ab. 

Auszahlungen

Der Dealer benötigt für eine Qualifikation mindestens ein Paar 4. Wenn nicht, dann wird Ihr Mitgehen-Einsatz zurückgegeben und der Ante-Einsatz zahlt entsprechend der Stärke Ihrer Hand aus. Wenn sich der Dealer qualifiziert und Ihre Hand stärker als die des Dealers ist, dann zahlt der Mitgehen-Einsatz 1:1 aus und der Ante-Einsatz je nach der Stärke der Hand. 

Wenn Sie und der Dealer gleich starke Hände haben, dann gewinnt die Hand mit den Karten mit dem höchsten Wert, zum Beispiel schlagen drei Könige drei Damen. Wenn die Hände in jeder Hinsicht gleich sind dann werden die Einsätze als Unentschieden zurückgegeben.

Vom Ante-Einsatz zahlt ein Straight oder niedriger 1:1 aus, ein Flush 2:1, ein Full House 3:1, Vierling 10:1, ein Straight Flush 20:1 und ein Royal Flush zahlt 100:1 aus. 

Nebenspieleinsatz

Wenn Sie den AA-Nebenspieleinsatz gesetzt haben, dann gewinnen Sie, wenn die ersten beiden Karten und die Gemeinschaftskarten ein Paar Asse oder besser enthalten. Wenn Sie jedoch die Gewinne des AA-Nebenspieleinsatzes beanspruchen möchten, dann müssen Sie mitgehen. 

Den AA-Nebenspieleinsatz zahlt 7:1 für Straight aus, 20:1 für Flush, 30:1 für Full House, 40:1 für Vierling, 50:1 für Straight Flush und 100:1 für Royal Flush. 


×