Live-Chat
Hilfe
RegistrierenEinloggen

Live Grand Baccarat

Live Grand Baccarat

Live Grand Baccarat bezieht sich auf schnelle qualitativ hochwertige Baccarat-Spiele, die alle Spieler sicherlich lieben. Sie spielen mit einem professionellen Dealer, und Sie können die ganze Action in HD erleben. Gleichzeitig können Sie während des Spiels mit den Mitspielern chatten. Zusätzlich zu allen Eigenschaften, die Sie für qualitatives Baccarat benötigen, wie zum Beispiel verschiedene Scorecards, bietet das Spiel auch eine Reihe von Nebenspieleinsätzen, die Auszahlungen von bis zu 220:1 anbieten.

Live Grand Baccarat

Spielanleitung

Live Grand Baccarat ist ein standardmäßiges Spiel Baccarat, das mit acht gemischten Kartenspielen aus einem Schuh gespielt wird. Wie üblich, ist das Ziel des Spiels darauf zu setzen, ob der Spieler oder der Banker eine Kartenhand aufbaut, die näher am Wert 9 ist.

Zu Beginn einer Runde können Sie Ihren Einsatz auf Spieler, Banker oder Unentschieden platzieren. Sie können zu diesem Zeitpunkt auch eine Reihe von Nebenspieleinsätzen platzieren. Wenn die Einsätze platziert wurden, teilt der Dealer zwei aufgedeckte Karten an jede Spieler- und  Banker-Position aus.

In Baccarat haben Asse den Wert 1, die Karten 2 bis 10 haben den Wert, der auf ihnen steht, und die Bildkarten (Bube, Dame und König) haben alle den Wert von zehn. Die Kartenwerte werden zusammengezählt und geben Ihnen den Wert einer Hand. Wenn die Hand den Wert 10 oder höher hat, dann wird die 10 von der Gesamtsumme abgezogen. So erhält eine Hand mit dem Wert 13 den Wert 3.

Je nach dem Wert der Hände wird einer oder beiden Positionen eine dritte Karte ausgeteilt. Die Regeln hierfür sind wie folgt:

  • Wenn der Spieler oder der Banker insgesamt den Wert 8 oder 9 haben, dann erhalten beide keine weitere Karte.
  • Wenn der Spieler insgesamt den Wert 6 oder 7 hat, dann erhält er keine weitere Karte.
  • Wenn der Spieler keine Karte erhält, wird der Banker eine Karte ziehen, wenn er insgesamt den Wert 5 oder weniger hat.
  • Wenn der Spieler insgesamt 5 oder weniger hat dann zieht er eine dritte Karte.

Wenn der Spieler eine dritte Karte erhält, dann erhält der Banker in den folgenden Situationen auch eine dritte Karte:

  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 0,1 oder 2 hat.
  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 3 hat, dann zieht er eine Karte, wenn die dritte Karte des Spielers eine 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9 oder 0 (nicht 8) war.
  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 4 hat, dann zieht er eine Karte, wenn die dritte Karte des Spielers eine 2, 3, 4, 5, 6 oder 7 war.
  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 5 hat, dann zieht er eine Karte, wenn die dritte Karte des Spielers eine 4, 5, 6 oder 7 war.
  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 6 hat, dann zieht er eine Karte, wenn die dritte Karte des Spielers eine 6 oder 7 war.
  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 7 hat, dann zieht er keine Karte.

Am Ende einer Runde gewinnt die Position, deren Hand am nächsten am Wert 9 liegt. Das Spiel bietet die standardmäßigen Baccarat-Auszahlungen von 0,95:1 für einen gewonnen Einsatz auf Banker, 1:1 für den Einsatz auf Spieler und 8:1 für einen gewonnenen Einsatz auf Unentschieden.

Eigenschaften und Nebenspieleinsätze

Wie bereits erwähnt, gibt es viele möglicherweise lukrative Nebenspieleinsätze in Live Grand Baccarat.

Die Basisnebenspieleinsätze sind auf das Paar des Spielers, das Paar des Bankers, ein perfektes Paar, Groß und Klein. Das Paar des Spielers und das Paar des Bankers zahlen aus, wenn die ersten beiden in eine Hand ausgeteilten Karten ein Paar bilden, zum Beispiel die 2 Karo und 2 Pik. Dieser Einsatz zahlt 11:1 aus. Der Nebenspieleinsatz jedes Paar zahlt aus, wenn entweder die ersten beiden Karten des Bankers oder des Spielers ein Paar bilden, er zahlt 5:1 aus. Der Einsatz Perfektes Paar zahlt aus, wenn die ersten beiden ersten Karten des Spielers oder des Bankers ein Paar der gleichen Spielkartenfarbe bilden, zum Beispiel zwei 7 Karo. Er zahlt 25:1 aus.

Der Nebenspieleinsatz Groß wird ausgezahlt, wenn der Gesamtwert der Karten, die dem Spieler und Banker ausgeteilt wurden, 5 oder 6 ist. Er zahlt 0,54:1 aus. Der Nebenspieleinsatz Klein wird ausgezahlt, wenn der Gesamtwert der Karten, die dem Spieler und Banker ausgeteilt wurden, 4 ist. Er zahlt 1,5:1 aus.

Es gibt auch einen Nebenspieleinsatz namens Egalité-Unentschieden. Dies ist ein Einsatz auf den Wert der Hände bei Unentschieden. 0 zahlt 150:1 aus, 1 215:1, 2 220:1, 3 200:1, 4 120:1, 5 110:1, 6 und 7 45:1 und 8 und 9 80:1.

Wer Scorecards verwendet, um Muster im Spiel zu erkennen, können sich für die Anzeige von einer von fünf verschiedenen Karten entscheiden, Big Road, Bead Road, Big Eye Road, Small Road und Cockroach.

×