Live-Chat
Hilfe
RegistrierenEinloggen

Live no Commission Baccarat

Live no Commission Baccarat

Live No Commission Baccarat bietet alle Eigenschaften, die Sie für eine aufregende Baccarat-Erfahrung benötigen. Sie werden es mit unseren Dealern aufnehmen und auf Spieler, Banker oder Unentschieden setzen. Der Unterschied in diesem Spiel ist, dass Sie, wenn Sie auf den Banker setzen und gewinnen, eine 1:1-Auszahlung bekommen statt der üblichen 0,95:1, es sei denn, der Banker gewinnt mit einer 6, in diesem Fall, erhalten Sie 0,5:1. Das Spiel verfügt über verschiedene Scorecards, die Ihnen helfen einen Überblick über Trends zu erhalten, und mithilfe einer Reihe von aufregenden Nebenspieleinsätzen können sie mehr gewinnen.

Live no Commission Baccarat

Spielanleitung

Live No Commission Baccarat folgt den standardmäßigen Baccarat-Regeln. Es wird mit acht Kartenspielen gespielt und das Ziel jeder Runde ist es eine Hand aufzubauen, die so nah wie möglich dem Wert 9 ist.

Zu Beginn einer Runde können Sie auf drei Einsätze setzen, Spieler, Banker und Unentschieden. Nachdem Sie Ihren Einsatz abgelegt haben, werden Ihnen und dem Dealer  zwei aufgedeckte Karten ausgeteilt. In Baccarat haben Asse den Wert 1, die Karten 2 bis 10 haben den Wert, der auf ihnen steht, und die Bildkarten (Bube, Dame und König) haben alle den Wert von zehn. Die Kartenwerte werden zusammengezählt, um den Wert einer Hand zu bestimmen. Wenn die Hand den Wert 10 oder höher hat, dann wird die 10 von der Gesamtsumme abgezogen. So erhält eine Hand mit dem Wert 17 den Wert 7.

Es gibt einige Situationen, in denen Ihnen oder dem Dealer eine dritte Karte ausgeteilt wird.

  • Wenn der Spieler oder der Banker insgesamt den Wert 8 oder 9 haben, dann erhalten beide keine weitere Karte.
  • Wenn der Spieler insgesamt den Wert 6 oder 7 hat, dann erhält er keine weitere Karte.
  • Wenn der Spieler keine Karte erhält, wird der Banker eine Karte ziehen, wenn er insgesamt den Wert 5 oder weniger hat.
  • Wenn der Spieler insgesamt 5 oder weniger hat dann zieht er eine dritte Karte.

Wenn der Spieler eine dritte Karte zieht, dann zieht der Banker in den folgenden Situationen eine dritte Karte:

  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 0,1 oder 2 hat.
  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 3 hat, dann zieht er eine Karte, wenn die dritte Karte des Spielers eine 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9 oder 0 (nicht 8) war.
  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 4 hat, dann zieht er eine Karte, wenn die dritte Karte des Spielers eine 2, 3, 4, 5, 6 oder 7 war.
  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 5 hat, dann zieht er eine Karte, wenn die dritte Karte des Spielers eine 4, 5, 6 oder 7 war.
  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 6 hat, dann zieht er eine Karte, wenn die dritte Karte des Spielers eine 6 oder 7 war.
  • Wenn der Banker insgesamt den Wert 7 hat, dann zieht er keine Karte.

Die dritte Karte wird automatisch ausgeteilt, sodass Sie dies nicht im Auge behalten müssen. Sie können mehr Details hierzu in den Spielregeln finden.

Am Ende einer Runde gewinnt die Person, deren Hand am nächsten am Wert 9 liegt. Wie bereits erwähnt, zahlt ein gewonnener Einsatz 1:1 aus, es sei denn, der Banker hat den Wert 6, dann wird 0,5:1 ausbezahlt. Ein gewonnener Einsatz auf Unentschieden zahlt 8:1 aus.

Eigenschaften und Nebenspieleinsätze

Live No Commission Baccarat bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Reihe von Nebenspieleinsätzen auf jede Hand zu setzen. Es ist möglich, auf das Paar des Spielers, das Paar des Bankers, ein perfektes Paar, Groß und Klein zu setzen. Das Paar des Spielers und das Paar des Bankers zahlen aus, wenn die ersten beiden in eine Hand ausgeteilten Karten ein Paar bilden, zum Beispiel die 4 Kreuz und 4 Herz. Dieser Einsatz zahlt 11:1 aus. Der Nebenspieleinsatz jedes Paar zahlt aus, wenn entweder die ersten beiden Karten des Bankers oder des Spielers ein Paar bilden, er zahlt 5:1 aus. Der Einsatz Perfektes Paar zahlt aus, wenn die ersten beiden ersten Karten des Spielers oder des Bankers ein Paar der gleichen Spielkartenfarbe bilden, zum Beispiel zwei 5 Karo. Er zahlt 25:1 aus.

Der Nebenspieleinsatz Groß wird ausgezahlt, wenn der Gesamtwert der Karten, die dem Spieler und Banker ausgeteilt wurden, 5 oder 6 ist. Er zahlt 0,54:1 aus. Der Nebenspieleinsatz Klein wird ausgezahlt, wenn der Gesamtwert der Karten, die dem Spieler und Banker ausgeteilt wurden, 4 ist. Er zahlt 1,5:1 aus.

Wenn Sie mit Scorecards versuchen möchten, Trends zu erkennen, dann finden Sie einige im Spiel. Sie können aus einer Reihe Scorecards auswählen, beispielsweise Big Road, Big Eye Road, Small Road und Cockrach. Sie können gleichzeitig drei von ihnen anzeigen.

×